Fuerteventura, auch als der “grösste Sandkasten der Welt” bekannt, ist ein Paradies für Sonnenanbeter, Wanderer und Surfer. Ausser ein paar Sträucher, findet man hier nur gelbgraue, wenig ansteigende Berglandschaften und fast endlose, weisse Sandstrände. Sehr beeindruckend sind das riesige Wanderdünengebiet El Jable, der einsame Naturstrand von Cofete, und der “verwunschene” Berg Tindaya. Nur ein paar andere Klänge und Farben fügen sich in das Gesamtbild ein: die grünen Aloe Vera Plantagen, die Thonfarbenden Dächer der ehemalige und verschlafene Hauptstadt Betancurias, im Inselinneren verborgen, oder die lebhafte Hafenstadt Corralejo, im äussersten Norden, von wo aus die Fähre in nur 45 Minuten in Playa Blanca ankommt, womit ein Fuerteventura-Besuch sich perfekt als Tagesausflug von der Nachbarinsel Lanzarote aus eignet.

Translate »